Waffentraining training in Hamburg Altona lernen!

Waffenlehre im Ninjutsu-Training

 

In der Ninjutsu Akademie Hamburg Altona lernst Du echten Waffenkampf. Klar, im Ninjutsu bist Du im Prinzip Deine Waffe. Du lernst bei uns, Dich selbst zu verteidigen und das auf viele verschiedene Arten und Weisen von Aikido über MMA bis hin eben auch zum Waffengebrauch. Schwerter, Wurfsterne oder auch moderne Waffen wie Pistolen und Gewehre haben wir im Arsenal – Und Du wärst überrascht, was man sonst noch alles als Waffe gebrauchen kann!

 

Im Ninjutsu alle Waffen lernen

 

Wir von der Ninjutsu Akademie in Hamburg Altona zeigen Dir einfach, wie’s geht: Wie Du Dich selbst verteidigen kannst, wie Du durch fernöstliche Entspannungstechniken ruhiger und fokussierter im Alltag wirst und wie Du auch Hilfsmittel zum Kämpfen und Selbstverteidigen nutzen kannst. Dazu vermitteln wir Dir Wissen und Fähigkeiten in ganz verschiedenen Waffenklassen, ein echt aufregendes und actionreiches Training, zum Beispiel im Umgang mit Schwertern oder Messern, Kettenwaffen oder auch Wurfsternen wie ein echter Ninja.

 

Deine Vorteile durch unsere Waffentrainings:

 

  • Du lernst den Umgang mit den coolsten Ninja-Waffen überhaupt.
  • Du kannst auch moderne Waffen wie Gewehre und Pistolen gekonnt handhaben.
  • Get the Power-Mulitplier: Dank unserer Waffenlehre kannst Du Dich auch als vermeintlich schwächere Person gegen Stärkere durchsetzen.
  • Waffentraining stärkt Deinen Fokus und Du nimmst Dein Umfeld besser wahr.
  • Das macht Dich auch im Alltag sehr fokussiert und hilft Dir letztlich sogar, Deine Arbeit besser zu machen.

 

Lerne den Umgang mit traditionellen Waffen der Ninja

 

Vielleicht willst Du ja auch Ninjutsu lernen, weil Du ein waschechter Ninja werden möchtest. Mit dazu gehört neben einem ninja-mäßigen Lebensstil und Deinen körperlichen Skills natürlich auch der Umgang mit den typischen Waffen. Unsere Waffenregale sind voll und die Köpfe unserer erfahrenen Coaches auch. Theorie ist gut, Praxis ist cool: Wir erklären Euch, wie man traditionelle Ninja-Waffen wie Schwerter, Messer, Wurfsterne oder Nunchucks benutzt, aber bei uns bekommst Du auch etwas an die Hand. Also nicht nur gucken, auch anfassen.

 

Moderne Waffen wie Pistole oder Gewehr

 

Das gilt auch für die zweite Waffenklasse, die wir Dir in unserer Ninjutsu-Schule zeigen können: Moderne Waffen. Wie geht man mit Pistolen um? Oder mit Gewehren? Das sind natürlich nicht die klassischen Ninja-Waffen, aber bei uns lernst Du alles, was geht. Unser Konzept ist – wie auch in der Lehre vom Ninjutsu und den Kampfsportarten – breit angelegt. Wer sich nämlich mit Dir anlegt, soll die richtige Antwort bekommen, und das klappt, weil Du auf alles vorbereitet bist. Und wenn Du Fan moderner Waffen bist und lernen willst, wie man sich mithilfe solcher Hilfsmittel selbst verteidigt, wirst Du es in der Ninjutsu Altona lernen.

 

Becher, Flaschen, Bücher – alles als Waffe nutzen lernen

 

Sogar wenn du gar keine Waffe in Reichweite hast, kannst Du trotzdem eine zu Deiner Selbstverteidigung nutzen! Hier schließt sich so langsam wieder der Kreis zur Einleitung und dass Du selbst die beste Waffe bist. Denn in der Ninjutsu Akademie Altona lernst Du auch, mit unkonventionellen Waffen zu kämpfen. Das heißt, Du nutzt Dinge als Waffe, die eigentlich gar keine Waffen sind, wie Becher mit Heißgetränken, Flaschen oder sogar Bücher.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen