Selbstverteidigung für Anfänger
in Hamburg lernen!

Was ist Ninjutsu und wieso solltest Du es trainieren?

 

Ninjutsu ist für uns und unsere begeisterten Mitglieder die beste Kampfsportart der Welt. Das ist aber auch ganz objektiv so, denn Ninjutsu bietet echte Ninja-Tradition, großartige Werte für einen ganz neuen Lifestyle und zu guter Letzt natürlich auch jede Menge Kampfsport! All das stellen wir Ihnen hier und jetzt vor, damit auch Sie schließlich wissen, warum Sie bei uns in Hamburg Ninjutsu trainieren sollten!

 

Woher kommt Ninjutsu?

 

Ninjutsu ist eine echte Königsdisziplin unter den Kampfsportarten der Welt. Das ist einerseits so, weil Ninjutsu schon sehr alt ist. Die Kampfsportart hat eine lange, lange Tradition, die auf die Zeit der Ninja und Samurai zurückgeht. Schon damals wurde Ninjutsu als Kampf- und Kriegskunst entwickelt, um sich auf mannigfaltige Arten und Weisen gegen teilweise deutlich körperlich überlegene Gegner durchsetzen zu können. Da klingt schon heraus, dass Ninjutsu auch sehr vielseitig ist. Hier geht es nicht nur ums Treten oder bestimmt Waffen, sondern um noch viel, viel mehr.

 

Kurz & Knapp – Darum Ninjutsu trainieren:

 

  • Traditionelle Ninja- und Samurai-Kampfkunst
  • Vereint alle Kampfstile
  • Bereitet Sie perfekt auf Verteidigungssituationen vor
  • Basis vieler anderer Sportarten
  • Angenehmes, familiäres Umfeld in unserer Schule
  • Erfahrene Coaches, tiefgehende Kurse
  • Tolles Kursangebot für Damen, Herren und natürlich auch die Kids

 

Ninjutsu ist der Ursprung sehr vieler Kampfsportarten

 

Denn Ninjutsu vereint in sich nahezu alle coolen, effektiven Kampfsporttechniken. Wenn Du bei uns in Hamburg Ninjutsu lernst, lernst Du auch all das:

 

  • Schlagen
  • Treten
  • Werfen
  • Bodenkampf (z.B. Ringen)
  • Waffenkampf (auch mit unkonventionellen Waffen)
  • Gegner entwaffnen
  • Selbstverteidigung
  • Harte und weiche Kampftechniken

 

Ninjutsu ist mit seiner universellen Vielseitigkeit der Ursprung vieler anderer Kampfsportarten und diese und noch viele weitere tolle Techniken stehen Dir offen, wenn Du in der Ninjutsu Akademie Hamburg Altona den besten Kampfsport der Welt lernst!

 

Unsere Fokustage im Ninjutsu Training

 

Dabei bieten wir in unseren Kursen Kampfsporttrainings durch erfahrene Coaches an, die Ihnen Fähigkeiten in bestimmten Disziplinen in unseren Fokustagen anbieten. Dabei richten wir unsere Konzentration zum Beispiel auf den Bodenkampf, Wurftechniken oder wie man auch ganz unkonventionelle Dinge wie Aschenbecher oder Tassen benutzen kann, um Gegner – so richtig im Jason Bourne Style – kampfunfähig zu machen.

 

In den meisten anderen Kursangeboten kombinieren wir, was das Ninjutsu so zu bieten hat, und das ist eine ganze Menge: Krav Maga + Selbstverteidigung – Waffen + Bodenkampf – In der Ninjutsu Akademie Hamburg Altona lernen Sie nie aus!

 

Meditation, Philosophie, Lifestyle

 

Doch wir kämpfen nicht einfach nur, wir pflegen in der Ninjutsu Akademie in Hamburg Altona auch einen dezidierten Lifestyle, der sehr von der Lebensweise unser aller favorisierten asiatischen Kampfkunst inspiriert ist. Wir lehren Kampfsport in einem freundlichen, familiären Umfeld und verstehen uns als Freunde, die ein gemeinsames Hobby haben. Der Alltag in unserem Dojo besteht auch nicht nur aus Training, sondern auch aus gemeinsamem Beisammensein beim Meditieren und Philosophieren.

 

Auch die Kleinsten können Ninjutsu lernen!

 

Das alles ist auch schon den Kleinsten zugänglich, und wir heißen auch Kinder zum Ninjutsu-Training in unserer Akademie willkommen. Früh übt sich und gerade Kinder und Jugendlich haben oft mit ganz individuellen Problemen zu kämpfen. Wir machen auch die Kleinen zu großen Kämpfernaturen und statten sie nicht nur mit Kampfskills, sondern auch mit einem ordentlichen Selbstbewusstsein aus!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen